[ivcs]
Type: article
Parent page: Prognosen und Statistiken
[/ivcs]

Wer langfristig Erfolg mit Sportwetten haben möchte, muss sich früher oder später mit Statistiken befassen. Es findet sich mittlerweile kaum ein Wettanbieter, der seinen Spielern keine umfangreichen Tabellen und Statistiken bietet. Hier erhalten Spieler wichtige Informationen, die ihnen bei der Erstellung eines Wettscheins äußert behilflich sein können.

Spieler, die vor einem Spiel die Statistiken studieren möchten, können diese meistens gleich neben dem Wettangebot finden. In der Regel handelt es sich hier um ein Grafik-Symbol, das nach dem Anklicken die Statistik in einem neuen Fenster öffnet. Das kommt vielen sehr gelegen, denn sie müssen die Webseite des Wettanbieters nicht verlassen, um sich im Internet nach Informationen umzuschauen. Alle relevanten Informationen finden sich gleich neben dem Wettangebot.

Worauf muss man achten?

Form der Spieler, Auswärtsstärke, Torvergleiche – solche Daten können dem Spieler vor der Wettabgabe einen wichtigen Einblick verschaffen. Sobald man über einen längeren Zeitraum Statistiken studiert, stellt man fest, dass manche Mannschaften in den meisten Fällen Heimspiele gewinnen, mehrere Tore pro Spiel schießen oder äußerst aggressiv spielen, was natürlicherweise zu Gelben oder auch Roten Karten führt.

Um einen guten Durchblick zu bekommen, reicht es nicht nur, ab und zu auf die Tabellen und Statistiken zu schauen. Diese Daten müssen stets analysiert werden, sodass man auch den größeren Zusammenhang versteht. So kann man beispielsweise bemerken, dass es in der Bundesliga überdurchschnittlich viele Tore gibt. Wer also gerne auf viele Tore setzt, sollte lieber auf deutsche Klubs setzen als beispielsweise auf die spanische La Liga. In der Bundesliga fallen im Durchschnitt 3,2 Tore, während die Spanier nur 2.8 erzielen.

Mit dem Studieren von Statistiken und Tabellen kann man die Gewinnchancen um einiges steigern. Man sollte aber auch nicht außer Acht lassen, dass bei jedem Spiel auch das Glück eine große Rolle spielt und es durchaus vorkommen kann, dass der Tabellenletzte den Tabellenersten besiegt oder ein Unentschieden herauskommt.