[ivcs]
Type: article
Parent page: Sportwetten-Strategien
[/ivcs]

Heutzutage hört man nicht selten, dass Sportfans mit Sportwetten ihren Lebensunterhalt verdienen. Selbstverständlich ist das ohne eine gut durchdachte und sorgfältig ausgewählte Strategie in der dynamischen Welt der Sportwetten nicht möglich. Eine Strategie, mit der man mit absoluter Sicherheit einen Gewinn erzielen kann, ist die sogenannte Surebet.

Was sind Surebets?

Surebets sind Sportwetten, bei denen man nicht falsch liegen kann. Verschiedene Wettanbieter bieten ihren Spielern verschiedene Wettquoten, die sich häufig auch deutlich unterscheiden. Eine Surebet ist eine Wette, die bei zwei oder mehreren Buchmachern auf ein gegensätzliches Ergebnis getippt wurde. Dadurch wird der Spieler bei einem Buchmacher mit Sicherheit gewinnen und somit den Verlust bei dem anderen ausgleichen und einen sicheren Gewinn erzielen.

Surebets haben aber auch den großen Nachteil, dass sie nur sehr schwer auffindbar sind. Manchmal müssen sogar drei Wetten bei drei verschiedenen Wettanbietern gespielt werden. Es kommt auch nicht selten vor, dass sich die Quoten vor der Abgabe des Wettscheins ändern und man sich erneut auf die Suche machen muss. Spieler, die sich für diese Strategie entscheiden, müssen sich bei zahlreichen Online-Casinos beziehungsweise Wettanbietern anmelden und viel Aufwand für die Suche aufbringen.

Wie viel kann man mit Surebets gewinnen?

Wie viel man letztendlich gewinnt, hängt einzig und allein vom Einsatz ab. In den meisten Fällen bewegen sich die Gewinne zwischen 0,5 und 4,5 Prozent. Auf den ersten Blick klingt das natürlich nicht nach viel, aber wenn man auf die einzelnen Ergebnisse jeweils 1.000 Euro setzt, kann man sich auf eine attraktive Summe freuen. Man sollte nicht vergessen, dass es sich bei Surebets um Wetten handelt, die man einfach nicht verfehlen kann. Wettanbieter sind über Surebets natürlich gut informiert und behalten ihre Quoten immer gut im Auge. Sollte ein Buchmacher erkennen, dass es ein Spieler nur auf Surebets abgesehen hat, kann es durchaus vorkommen, dass sein Wettschein storniert und sein Spielerkonto gesperrt wird.